icons / 24px / close
Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

2021
Montag
27.09.
 

Mittwoch
29.09.

BBB-Fahrt nach Unterfranken

icons / 24px / map-pin Würzburg, Würzburg

Unse­re zwei­te dies­jäh­ri­ge Fahrt geht nach Unter­fran­ken. Durch die alte Uni­ver­si­täts­stadt Würz­burg („Vir­te­burh“) führt uns, nach dem Mit­tag­essen, der Gäs­te­füh­rer und Kaba­ret­tist Johan­nes Wohl­fahrt. Am nächs­ten Tag besu­chen wir den Bio­hof der Fami­lie May, der nach einem Brand (2015) neu auf­ge­baut wur­de. Dar­über berich­te­te das BR Fern­se­hen Unser Land“ im Juli 2019. Ganz in der Nähe befin­det sich in Ost­heim die best­erhal­te­ne Kir­chen­burg Deutsch­lands mit ihrer nahe­zu kom­plett erhal­te­nen Infra­struk­tur. Das Herz­stück der mäch­ti­gen Anla­ge bil­det die Micha­els­kir­che. Auf der Thü­rin­ger­hüt­te bli­cken wir weit über die Rhön hin­aus ins Grab­feld, die Hass­ber­ge und den Thü­rin­ger Wald. Ham­mel­burg liegt an den Aus­läu­fern der baye­ri­schen Rhön und an der Frän­ki­schen Saa­le, sie gilt als die ältes­te Wein­stadt Fran­kens (8.Jh.) und zählt zu den 30 ältes­ten Städ­ten Deutsch­lands. Die Main­schlei­fe bei Vol­kach ist die größ­te Fluss­mä­an­der­land­schaft in Bay­ern. Die ehe­ma­li­ge Zis­ter­zi­en­ser-Abtei (12. Jh.) in Ebrach zählt zu den sehens­wer­ten regio­na­len High­lights. Durch L. Dient­zen­ho­fer wur­de sie im 18. Jh. zu einer schloss­ar­ti­gen Barock­an­la­ge umge­stal­tet. Glück­li­cher­wei­se blieb dabei die goti­sche Kir­che mit ihrer wun­der­vol­len Fens­ter­ro­set­te bestehen. Wir freu­en uns, mit Ihnen/​Dir die­se Rei­se in einer guten Rei­se­ge­mein­schaft zu unternehmen.

Öff­ne bit­te den Ein­la­dungs­fly­er und fül­le die Ein­la­dung aus, um Dich ver­bind­lich für die Fahrt nach Unter­fran­ken anzu­mel­den. Danke!

Downloads