icons / 24px / close
Einstellungen erfolgreich gespeichert

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung zu bieten. Mehr erfahren

KLB in Bund&Land

Die Katho­li­sche Land­volk­be­we­gung (KLB) bzw. Katho­li­sche Land­volk­be­we­gung Deutsch­lands oder Katho­li­sche Land­volk­be­we­gung Deutsch­land ist ein Kir­chen­ver­band der römisch-katho­li­schen Kir­che, der sich beson­ders der Belan­ge von Chris­ten im länd­li­chen Raum annimmt. Die Bewe­gung wirkt an einer Gestal­tung des länd­li­chen Rau­mes und der bäu­er­li­chen Land­wirt­schaft mit und ver­steht sich als Spre­cher für reli­giö­se, kul­tu­rel­le, sozia­le und beruf­li­che Anlie­gen der Men­schen auf dem Land. 

Die KLB Deutsch­land ist Voll­mit­glied in der Inter­na­tio­na­len Ver­ei­ni­gung der Katho­li­schen Land­ar­bei­ter­be­we­gun­gen. Ange­schlos­sen ist auch der Inter­na­tio­na­le Länd­li­che Ent­wick­lungs­dienst (ILD). Er unter­stützt in Afri­ka, Süd­ame­ri­ka und Asi­en den Auf­bau von länd­li­chen Selbst­hil­fe­be­we­gun­gen, bie­tet den loka­len Part­nern Hil­fe­stel­lung bei der Pla­nung und Durch­füh­rung inte­grier­ter länd­li­cher Pro­jek­te an und bemüht sich um die Finan­zie­rung loka­ler Vor­ha­ben aus Spen­den und staat­li­chen Mit­teln. Bun­des­vor­sit­zen­de sind Nico­le Pod­lin­ski (KLB Trier) und Kor­bi­ni­an Ober­may­er (KLB Mün­chen und Frei­sing), Dia­kon Hubert Werns­mann (Bis­tum Müns­ter) ist Bun­des­seel­sor­ger, Bet­ti­na Lock­lair Bun­des­ge­schäfts­füh­re­rin. Die Geschäfts­stel­le des Ver­ban­des befin­det sich in Bad Honnef/​Rhöndorf. Dort erscheint auch die Ver­bands­zeit­schrift der Bewe­gung, LAND­ak­tiv. Die Haupt­pu­bli­ka­tio­nen sind Werk­blät­ter zur Unter­stüt­zung der Ehren­amt­li­chen.

Neben dem Bun­des­ver­band gibt es auch einen baye­ri­schen Lan­des­ver­band. In den meis­ten deut­schen Bis­tü­mern bestehen zudem Diö­ze­san­ver­bän­de, die jeweils Mit­glie­der der Lan­des- und Bun­des-KLB sind.